Präsentation bei ALK Konferenz, Salzburg

Vom 21. bis 22. November 2013 trafen sich internationale Forscher aus den verschiedensten Fachbereichen zum Thema Appreciating Local Knowledge (ALK). Dabei wurden auch die relevanten Forschungsergebnisse von Thomas Kurz (Austria-China) and Thomas J. Lampoltshammer (Forscher und Doktorand am GIScience Doktoratskolleg) vorgestellt. Der Vortrag mit dem Titel Local Stories as a Driving Force for Intercultural, Corporate Development zeigte nicht nur, wie Erfahrungsgeschichten für die interkulturelle Kommunikation eingesetzt werden können, sondern auch welchen Stellenwert eine Geo-Visualisierung für diesen Bereich haben kann.

Thomas J. Lampoltshammer präsentierte im Zuge dessen eine erste prototypische Umsetzung eines digitalen Storytelling-Werkzeuges, welcher aktuell an der Fachhochschule Salzburg GmbH entwickelt wird. Hier finden Sie die vollständige Quellenangabe der Publikation sowie eine englischsprachige Kurzzusammenfassung der Inhalte.

Forschungsfragen

Publikationen

 

Über mich

Thomas Kurz

steht für

Wertschätzung
Vertrauen
Ziel-Orientierung
Umsetzbarkeit

Learning Histories

The Story About The Stories

 

Download Poster als PDF >>

 

Zeitplan

Jul 2012 - Dez 2012

Partnersuche und erste Gespräche mit Unternehmen

Sep 2012 - Apr 2013

Literaturanalyse

ab Feb 2013

Interviews mit Unternehmen und Expertengruppen

Nov 2014

Erster moderierter Ergebnisworkshop

 

Kontakt

+43 664 3993851
office@jointhedots.at